Zeckenhalsbänder für Hunde schützen vor Krankheiten wie Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose und FSME.

Der auf die Haut aufgetragene Wirkstoff, z.B. Deltamethrin oder Flumethrin, führt zuerst zur Lähmung und dann zum Tot der Zecken und anderer Insekten. Die Zecke ist eigentlich eine Milbe die wiederum zu den Spinnentieren zählt. Auf sorgfältiges Baden oder Verwendung von Tropfen können Sie so verzichten.

Zeckenhalsbänder im Überblick

Produkt Bild Merkmale Review Bei Amazon kaufen
Scalibor Protectorband L Scalibor Protectorband
  • Für große Hunde
  • Wirksotff: Deltamethrin
  • Länge: 65cm
  • Nur für Hunde anwendbar
  • Nutzungsdauer: 6 Monate
 Link Link
Beaphar Zecken- und Flohhalsband  Beaphar Zeckenhalsband
  • Nutzungsdauer: 8 Monate
  • Mit SOS-Kennummer
  • Länge: 60 cm
  • Wirkstoff: Diverse
  • Nur für Hunde anwendbar
Link Link
Dr. Obermanns 15570 Floh & Zeckenhalsband  Dr. Obermanns Zeckenhalsband
  • Natürlicher Wirkstoff: Geraniol
  • Nutzungsdauer: 3 Monate
  • Länge: 75cm
  • Nur für Hunde anwendbar
  • Mit Lösemechanismus
 Link Link
Bernstein Halsband für Hunde und Katzen  Bernstein Zeckenhalsband
  • Anwendung auf natürlicher Basis
  • Variable Längen
  • Aus baltischem Rohrbernstein
  • Mit Baumwoll-Titan Schnur
  • 100% ohne Chemie
Link Link
BAYER Seresto Band (+8Kg)  
  • Länge: 70 cm
  • Wirkstoff: Imidacloprid, Flumethrin
  • Nutzungsdauer: 8 Monate
  • Geruchsneutral und Wasserbeständig
Link Link

Wann Sie einen Hund vor Zecken schützen sollten

Grundsätzlich bevorzugen Zecken warmes Klima und sind in Deutschland besonders im von März bis Oktober aktiv. Sie verteilen sich Wald- und Gräsergebieten. Aber auch auf Rasenflächen sind Sie anzufinden. Grundsätzlich sind nicht alle Zecken gefährlich – Die Gefahr durch bestimmte Zecken zur erkranken ist jedoch gestiegen. Die eher aus dem Süden stammenden Zeckenarten machen sich vermehrt in Nordeuropa breit.

Besonders Bayern und Baden-Württemberg haben eine hohe Verbreitung von den gefährlichen Arten der Holzbock-Zecke und Auswaldzecke. Ob Sie sich in einer gefährlichen Region befinden können sie auf dieser Internetseite überprüfen. Bedenken Sie, dass die Zecken nicht nur für den Hund sondern auf für Sie gefährlich werden und lebensgefährliche Krankheiten hervorrufen kann. Ein Hund kann Zecken auch ins Eigenheim tragen.

Anwendung

Die Anwendung ist denkbar einfach und unterscheidet sich kaum gegenüber herkömmlichen Halsbändern. Je nach Verschlussart wird das Zeckenhalsband durch ein oder zwei Verschlüsse geführt. Dabei ist auf einen möglichst lockeren Halt des Bandes zu achten, sodass mindestens zwei Finger durch die Lasche passen. Überstehendes Band sollte mit einer Schere abgetrennt werden, um den Hund maximalen Tragekomfort zu bieten. Ein bildliche Anleitung zu dem Halsband von Seresto finden Sie hier.

Wie lange hält die Wirkung an?

Je nach Hersteller werden Angaben von ca. 4-7 Monaten vorgenommen. Feuchtigkeit und die dauerhafte Anwendung beeinträchtigen die Wirkung nicht. Die Haltbarkeit hängt vom Wirkstoff und dem verwendeten Material ab.

Halsbänder für große und kleine Hunde

Die vielen Rassen an Haushunden unterscheiden sich stark im Aussehen als auch in der Größe. Damit das Halsband nicht zu stramm oder zu locker sitzt haben einige Hersteller zwei bis drei verschiedene Größen für Zeckenhalsbänder. Universelle Halsbänder können in der Regel passend zugeschnitten werden, ähnlich wie bei einem Gürtel.

Nicht nur Zecken bleiben fern

Grundsätzlich wirken die Insektizide gegen eine ganze Reihe von Lebewesen. So werden neben Zecken auch Krankheiten übertragene Stechmücken, Flöhe und Läuse erfolgreich eingesetzt. Neben Hunden und Katzen wird der Wirkstoff auch in der Tierhaltung für Rinder eingesetzt.